Beck und Verkehrsüberwachung

 

21.06.2018

Beck interessiert das Urteil zur Verkehrsüberwachung nicht

In der Stadtratssitzung wurde von Bgm. Beck öffentlich verkündet, dass er und sein Amtskollege Leupold aus Marktleuthen das Urteil des AG Wunsiedel zur Verkehrsüberwachung  (s. 15.03.2018) "als Einzelfall sehen" und sie mit der Verkehrsüberwachung weitermachen, wie gehabt. Wortgewaltige Unterstützung erhielt er dabei von 2. Bgm. Söllner.

 

Urteil Amtsgericht Wunsiedel
20180315_1712-Urteil-AGWUN-KVÜ.pdf
PDF-Dokument [2.9 MB]